Skip to main content
Zertifizierung nach ISO 14001

Verantwortung für die Umwelt und steigende Nachhaltigkeit
D&S erhält die Zertifizierung nach ISO 14001

Dekra Siegel

Paderborn, 02. Februar 2018. Die D&S-Gruppe freut sich über die Zertifizierung ihres Umweltmanagementsystems nach der international gültigen Norm ISO 14001. Mit der erfolgreichen Einführung des Systems unterstreicht D&S seine Verantwortung gegenüber Mensch und Natur und macht den Schutz der Umwelt sowie den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen zu einem festen Bestandteil der Unternehmenskultur.

„Unsere Anstrengungen in den vergangenen Jahren haben sich gelohnt und wir sind stolz darauf, dieses Zertifikat durch die DEKRA erhalten zu haben. Damit entspricht nicht nur unser Qualitäts- und Energiemanagement sondern auch unser Umweltmanagement den internationalen Standards in vollem Umfang.“ sagt Geschäftsführer Dr. Jochen Mühlhoff.

„Mit dieser Zertifizierung dokumentiert die D&S-Gruppe nicht nur ihr Engagement für die Umwelt, sondern unterstreicht gleichzeitig auch ihre Verpflichtung zu einer nachhaltigen Unternehmenspolitik.“ ergänzt Geschäftsführer Günter Tegetmeyer.

Die Unternehmensgruppe D&S ist ein erfolgreiches mittelständisches Familienunternehmen der Metallverarbeitung. Die Schwerpunkte des Leistungsangebotes umfassen das Sandstrahlen, Spritzverzinken und Oberflächenbeschichten von industriellen Metallerzeugnissen. Im Geschäftsbereich „Automobiltechnik“ bearbeitet D&S an sechs Standorten in Deutschland Serienbauteile für führende Automobilhersteller und große Automobilzulieferer. Pro Jahr werden durch unsere rund 180 Mitarbeiter mehr als 18 Mio. Teile in ISO 9001 zertifizierter Qualität bearbeitet.